Lord Of Light

Mit den Black Friday Coupon von Super7 habe ich mir etwas geleistet das schon länger auf meiner Wunschliste stand: die Lord Of Light Figur aus deren ReAction Reihe.

5182160b-621d-4e0b-a6e2-62e94f7eda63l0001

Wieso ich die haben wollte?

  • das Design stammt von Jack Kirby[1] der an der fiktiven Verfilmung[2] im Zuge des Canadian Caper arbeitete. Das Geschehen wurde Von Ben Affleck als Argo[3] verfilmt.
  • ich mag das Buch[4] von Roger Zelany
  • je länger man sich das Farbschema anschaut, dest besser gefällt es mir

Jetzt muss nur eine Frage geklärt werden: mint on card[5] oder nicht

[1] Jack Kirby Biografie – Wikipedia
[2] Argo – Wikipedia
[3] Canadian Caper – Wikipedia
[4] Lord Of Light – Wikipedia

Advertisements

Disney hat sich Teile von Fox gekauft

Großartig, ein von Marvel kontrollierter Fantastic Four Film[1] könnte geschehen.
Ebenso könnte es einen offiziellen hochauflösenden Datenträger mit der unverschlimmerten Version der Star Wars Trilogie geben.

Aber auch hier muss man die Physik berücksichtigen: wo Licht ist, gibts auch Schatten[2], und ich kann nicht behaupten das ein Fantastic Four Film diesen Schatten rechtfertigt.

[1] Es geistern seit Jahren schon Gerüchte durch meine „Filterblase“, das es in einem Schreibtisch bei Marvel ein fertiges Drehbuch für einen Fantastic Four Film der in den 60er Jahren angesiedelt ist; ich bin neugierig ob dieses nun greifbar werden könnte.
[2] Rupert Murdoch is the biggest shareholder at Disney now

#348-2017

Star Wars Episode VIII in der Mitternachtsvorstellung gesehen. Der Film hat mit 30 Minuten Verzögerung begonnen.
In einer stilleren Passage kam einem anderen Besucher ein “Bist Deppat Oiida?” aus.
Einen Kollegen der Frau vor der Vorstellung im Foyer getroffen; der war so nervös wie ich.

Wie würde Ralph McQuarrie’s Star Wars aussehen?

Ich blättere regelmäßig und gerne durch Ralph McQuarrie’s Arbeiten; besonders durch die mit Bezug zu Star Wars[1].
Noch heute bezieht man aus diesen Inspiration für die weit, weit entfernte Galaxie.
Damals war die Geschichte noch nicht in die Form gehämmert worden in der sie dann letztendlich auf Zelluloid gebannt wurde und eine Abschlussklasse der DAVE School[2] drehte als Abschlussarbeit einen Trailer welcher zeigt wie die eine Umsetzung der Konzeptzeichnungen als Film wohl ausgesehen hätte[3].

Auch wenn ich meine das eine 1:1 Umsetzung nicht so „Zeitlos“ geworden wäre, ein Ausflug in die Parallelwelt in der diese ins Kino gekommen ist wäre wahrscheinlich lustig.

[1] Auch wenn es einem ein Loch in die Tasche brennt, das im Video gezeigte zweibändige Set Bücher ist jeden Euro wert.
[2] DAVE School
[3] The Star Wars concept trailer – Vimeo